Archiv für Oktober 2019

Sportpark Olga (So, 27.10.)

Hallo Menschen des Wochenendes!

Diesen Sonntag 27.10.19 findet das letze Sonntagskaffee in dieser Saisong stadt ,
bevor wir in den Wintermodus schalten und nurnoch 1mal monatlich,
am 2 Donnerstag des Monats Platzkaffee haben.

Es wird wohl angenehmes Wetter sein ! Also:
trimmt euch auf der Slak-line, hüpft im Trampolin oder auf der Stelle, spielt Tischtennis,und rudert was das zeug hält!
In angenehmer Sports-wear schafft ihr vieleicht den Rekord!
Und wenn Jemand lusst hat in die Rolle des Personaltrainers zu schlüpfen und faule Gäste aufmuntern möchte zu sporteln,…bitte.
Es kann sich auch gerne eine Jogagruppe bilden!!!
und 6 und 5 und 4 und 4 und noch 4 und noch Vier,..

Und bringt gerne Kuchen mitt, damit die Kalorien die wir verbrennen auch wieder rein gehen, wir brauchen ja Winterspeck!

es lebe der Sp-ort!!!!

Aufgelege (do, 24.10.)

Es darf getanzt werden,

wir verabschieden uns in den Wintermodus diesen Donnerstag letztes reguläres Platzcafé und auch unser Sonntagnachmittag geht in die Winterpause.
Als Abschluss der Saison wird aufgelegt vom stoner rock bis psychedelic blues ist alles dabei wie schon gesagt es darf getanzt werden aber auch für einen netten Plausch an der Feuertonne ist immer Platz.

Wie gehabt alles auf Spendenbasis Start ab 20:00 Uhr und gleich mal vorgemerkt, diesen Sonntag ab 14 Uhr letztes Sonntagscafé zum auskatern oder zum sportlichen auspowern.

Wir freuen uns auf euch eure OLGA

ab November nur noch jeden zweiten Donnerstag im Monat

hier schon mal die Platzcafé-Termine bis Jahresende

14. November
12. Dezember

Siebdruck-Workshop (so, 13.10.) + Post-Apokalyptischer Schmuck Workshop (do, 17.10.)

Hallihallo:

Am Sonntag den 13.10. könnt ihr bei uns Siebdrucken lernen.

Mit der Siebdruck Schnittschablonen-Technik kannst du schnell und einfach das selbst gezeichnete, direkt mit der Hand (Schere, Cutter, …) ausschneiden und so eine Papierschablone erstellen und diese dann in jeder beliebigen Farbe drucken. Alles, was du dich traust auszuschneiden, lässt sich auch drucken.

Bedruckt werden kann so gut wie alles aber am besten fangen wir mit etwas einfachem an, wie T-Shirts, Taschen, oder Papier. Bringt mit was ihr bedrucken möchtet und natürlich eure Ideen nicht vergessen.

Los geht es schon um 16 Uhr

außerdem: Donnerstag, 17.10. Post-apokalyptischer Schmuck-Workshop

na super

klima erwärmung, weltmeer anstieg, hitze, dürre, krankheiten, alles klar. hurra diese welt geht unter. da kommt man ja dann bald auch wirklich garnicht mehr dran vorbei. ok das ende der bisher gewohnten zivilisation steht uns also demnächst bevor. das wird sicher nicht schön.

aber was machen wir dann eigentlich nach der apokalype? und was machen wir mit dem ganzen schrott? wohin mit den ganzen überresten der menschlichen zivilisation? und was machen wir mit der ganzen zeit, wenn wir nicht mehr lohnarbeiten oder netflixen?
weils dann ja auch hoffentlich sonst nix dringendes und auch eigentlich garnichts mehr zu erledigen gibt: lasst uns schmuck machen! einfach nur so, zum schön an- und ausgucken.

um uns in fatalistischer weltuntergangs-stimmung zu suhlen, laden wir ein zum
POST_APOKALYPTISCHEN_SCHMUCK_WORKSHOP
von 4 – 104 jahren
ab 19 uhr
wir sehn uns!
eure apokalolgische olga

Our Piece of Punk (do, 10.10.) + Siebdruck Workshop (so, 13.10.)

Liebe peops!

Diese Woche erwartet euch ein delikatös ausgewähltes feines Olga-Programm:

Am Donnerstag, 10.10. : Black Rat goes Olga

Die schwarzen Ratten haben das Projekt Our Piece of Punk für eine Lesung
eingeladen. Dazu werden die Bands Quengelexemplar (Punk) und
Caskar (Folk Punk) den Abend eröffnen.
(wegen dem vollen Programm geht es pünktlich um 20 Uhr los 😉 !!!).

“Our Piece of Punk – das ist ein queer_feministischer Blick auf den Kuchen ist ein 160-seitiges Buch, in Deutsch und Englisch, mit Zeichnungen, Comics, Textbeiträgen, Diskussionen und Liebeserklärungen über die Möglichkeiten und Grenzen von Queer_Feminismus im Punk. Sein Fokus liegt dabei nicht auf ‚früher war alles besser‘ und Riot Grrrl-Nostalgie: vielmehr lässt es Protagonist*innen zu Wort kommen, die Punk und DIY heute lieben und leben, mit allen Macken, Kanten und Ärgernissen.” Bei der Lesung wird Musik eingespielt, Bilder gezeigt und beschrieben!

Zur Webseite
http://www.ourpieceofpunk.net
Der Soundtrack zum Buch:
​https://ourpieceofpunk.bandcamp.com/releases

Wie immer gibt es Veganes Essen und Getränke gegen Spende, sowie
BlackRat-Zines. check: http://blackratzine.noblogs.org

For english version check: https://www.kalinka-m.org/events/black-rat-goes-olga-our-piece-of-punk-lesung-quaengelexemplar-punk-caskar-folk-punk-3/

und dann noch ON TOP: Am Sonntag den 13.10. könnt ihr bei uns Siebdrucken lernen.

Mit der Siebdruck Schnittschablonen-Technik kannst du schnell und einfach das selbst gezeichnete, direkt mit der Hand (Schere, Cutter, …) ausschneiden und so eine Papierschablone erstellen und diese dann in jeder beliebigen Farbe drucken. Alles, was du dich traust auszuschneiden, lässt sich auch drucken.

Bedruckt werden kann so gut wie alles aber am besten fangen wir mit etwas einfachem an, wie T-Shirts, Taschen, oder Papier. Bringt mit was ihr bedrucken möchtet und natürlich eure Ideen nicht vergessen.

Los geht es schon um 16 Uhr

bis Donnerstag, Sonntag und immer
eure OLGA

P.S.: Und schon mal gespoilert: Am Donnerstag 17.10. ist am Platzcafé der sagenumwobene postapokalyptische Schmuck Workshop.

Knarre aus Berlin (do, 3.10.)

Hallo,

KNARRE ist eine 4-köpfige Skramz-Pop Band aus Berlin.

Was heißt das für dich?

Donnerstag geht’s punKtlich um 20.00 uhr hier los mit Knarre :D

https://knar.re

Lg
OLGA