2. Mai – Der Tag nach der Arbeit – Auskatern oder der Tag der Steuererklärung (do, 2.5.)

Hallohallo!

Es ist schon wieder Mai, pünktlich zum Ablauf der Abgabefrist wollen wir gemeinsam dem notwendigen Übel entschlossen entgegentreten. Von Einkommensteuer für Angestellte, StudentInnen wie Selbstständige, über Anlage EÜR und Verpflegungsmehraufwendungspauschalen ist für alle was dabei.

Zum Auftakt wird kurz zum Finanzamt als Teil einer immer vollkommeneren Durchleuchtung jede* Einzelnen referiert.

Dann werden wir uns im gegenseitigen Austausch durch Zeilen, Anlagen und Paragraphen wühlen um anschliessend exemplarisch Vordrucke auszufüllen. Die könnt ihr dann mitnehmen und einrahmen oder als Kochrezepte für eure steuererklärende Karriere hernehmen.

Bringt gerne konkrete Fallbeispiele, im Selbstversuch angefangene Steuererklärungen und Fragen und vor allem, ganz wichtig, eure Unterlagen wie Lohnzettel, Rechnungen und Belege, sprich euren ganzen finanziellen Papierkram mit.

Auch ein Papier und Stift zum mitschreiben von wichtigen Details und zum schreiben vom Kochrezept wär toll wenn ihr mitbringt.

Los gehts um 20 Uhr, seid bitte pünktlich, damit wir auch zügig durchkommen und alle offenen Fragen klären können.

Wir freun uns auf euch und einen staubtrockenen Abend!

Eure OLGA!


0 Antworten auf „2. Mai – Der Tag nach der Arbeit – Auskatern oder der Tag der Steuererklärung (do, 2.5.)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = zwei