Fahrrad-Anhänger basteln (Do, 28.9.)

Liebe Freund*innen des Eigenvortriebs!

die SUV-Dichte in München nimmt wieder mit dem Einmotten der Sommerflanierschleudern zu, die stinkende Blechschlange schleicht jeden Morgen und Nachmittag durch die Stadt. Der Wertstoffhof wird wild hupend zu geparkt. Ja richtig, in all diesen Gefärten werden unheimlich sperrige Dinge wie Wasserkocher und eine Nachttischlampe, die traurig den Kopf hängen lässt, zur Schlachtbank gebracht.
Doch im Schrottcontainer liegt die Lösung! Der Fahrradhänger mit Platten und gebrochener Kupplung hat Jahrzentelang ganz ohne Tüv, Diesel und Stau jeden tragbaren Gegenstand, Tier oder Mensch kreuz und quer durch die Stadt befördert.

Ihr habt noch keinen? na dann ab die Post zur OLGA und rann an den schei.. Fahrradhänger selbst geschweißt!
Wie das geht? Keine Ahnung!
Anschaungsmodelle gibts genug und Material en masse, seid kreativ und schweißt, schraubt, nietet oder knotet euch was.
Wie immer Abends um 20 Uhr Platzcafé mit allem drum und dran.

Hoch motivierte können sich auch schon ab Mittag dran machen, denn das erste Team hat schon nen Termin!

In Bewegung bleiben,

eure OLGA

PS: Aber seid gewarnt, der schönste Hänger wird entführt. Zu kryptisch? erklären wir dir beim Bau.


0 Antworten auf „Fahrrad-Anhänger basteln (Do, 28.9.)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + vier =