Archiv für Juni 2012

Vokü am Donnerstag den 28igsten Juni

ACHTUNG ACHTUNG!

Diesen Donnerstag zur Vokü wirds laut!

Und zwar mit dem Duo Alpenklezmerglühen das aus Andrea Pancur & Ilya Shneyveys besteht!

Bairisch geht’s zu und jiddisch auch.
Wild und rau geht’s zu, aber auch sanft und beseelt.

Andrea Pancur, München-Ramersdorf, und Ilya Shneyveys, Riga-Lettland, treffen aufeinander und spielen Alpenklezmer vom Feinsten. Sie spielen uralte Lieder, Lieder, die so alt sind, dass weder der Bajuware noch der Jid weiß, dass der andere die Lieder auch so gerne singt.

Die beiden Musiker haben das Liedgut recherchiert, entstaubt und gemäß dem Motto „Lang lebe der koschere Gebirgsjodler“ neues Material in den Rucksack gepackt.
Da nimmt die jiddische Hora den bairischen Landler beherzt an der Hand und gemeinsam tanzen, kreiseln, wirbeln sie über die Gipfel bis die Alpen im Klezmerklang erglühen.

Andrea Pancur – voc
Ilya Shneyveys – accordion, piano

Dazu gibts wie immer lecker Essen und Getränke gegen Spende,die Feuertonne wird entzündet!

Schaut vorbei es lohnt sich!!!

http://www.andrea-pancur.de/

Brand Your Political Message!

Am Samstag, den 23.6. findet im Kafe Marat ein Solikonzert für die infahftierten Frauen der russische Band Pussy Riot statt.
Ebenfalls an diesem Abend wird sich der Freiraum Konvoi, ein Demostraßenzug für kulturelle Freiräume, durch die Stadt tanzen.
Zu diesen Anlässen möchten wir am Stand von brandityourself auf der Ausstellung The Fabric dazu einladen, Shirts und was Ihr sonst noch so bedrucken wollt, mit passender Polit-Botschaft zu versehen.
Weisse Shirts gibt es bei uns für 4 € zu kaufen, Ihr könnt euch auch gerne selbst alles Bedruckbare mitbringen. Die Druckmaterialien sind zum UKB von 3 € ebenfalls ausreichend am Stand vorhanden.
Das Hausprojekt Selbstbestimmtes Wohnen München wird ab 15 Uhr vor Ort an einem Transparent für den Freiraum Konvoiarbeiten und lädt ebenfalls zum Mitmachen ein. Der Stand von brandityourself ist ab 14 Uhr geöffnet und um 18:30 Uhr wollen wir uns gemeinsam zum Startdes Konvois am Gärtnerplatz aufmachen. Vom Gärtnerplatz wird sich die große Parade tanzenderweise zum Wagenplatz Stattpark Olga in die Aschauerstraße bewegen.
Kommt, seht und druckt auf der Ausstellung The Fabric im Maximilians Forum München!

23.06.2012 FREIRAUM KONVOI – Demostrassenzug für kulturelle Freiräume

Wir laden euch ein zum ersten freiraum konvoi in münchen ja genau MÜNCHEN.

Gemeinsam werden wir am 23. Juni uns neue Freiräume ertanzen. Start ist um 19:00 Uhr am Gärtnerplatz und dann weiter zum Wagenplatz in die Aschauerstraße. Auf dem Weg dahin kommen wir an so einigen exklusiven Juwelen unserer Innenstadt vorbei (22k euro m² und mehr). Diese Gentrifizierungsschnäpchen werden wir in unserer Stadt willkommen heißen.

Die Parade wird ein buntes treiben, alle die auf solches bock haben, sind herzlichst eingeladen mit zu rockern. Der Konvoi soll aus Lastern, Musik, Stelzenläufer_innen, Schaulustingen, Bobbycars, Einkaufswägen, Schildkröten, euren verrückten Ideen zum Thema bestehen. Am 16 Juni findet auf dem Wagenplatz Stattpark OLGA hierfür ein Vorbereitungs- und Bastelwochenende statt, Gästeplätze und Kaffee sind vorhanden (plätzchen mitbringen). Macht mit! Für mehr Musik, Freiraum, Kultur in München und Überall!!!

Zack die Wurst, DIY

Gentrifidingsbumsobjekte wegbuzzern

VOKÜ mit Band und Vortrag am Donnerstag 14. Juni!

Es gibt wie immer Essen und Getränke gegen Spende bei uns:-)

Dazu wird ab 20:00 Uhr die Band Immured aus Nürnberg spielen

Ab 21:00Uhr gibt es eine Infoveranstalltung zum Prozess gegen Christian u Sonja mit einem Referenten der Soligruppe

Freiheit und Glück für Sonja und Christian

Kontinuität von Herrschaft,Wiederstand und Repression

Sonja Suder und Christian Gauger sind im September 2011 nach 33 Jahren im Exil von Frankreich an die deutsche Justiz ausgeliefert worden.In diesem Jahr wird ihnen der Prozess vor dem Landgericht Frankfurt gemacht wegen Aktionen der Revolutionären Zellen RZ von1977 gegen Atomkonzerne,Apartheid in Südafrika und Städtesanierungs- und Vertreibungspolitik,heute Gentrifizierung genannt.Ein weiterer Vorwurf behauptet aufgrund einer Kronzeugenaussage,Sonja hätte den Überfall auf die Opec-Konferenz 1975 logistisch unterstützt.Sonja ist 79 Jahre alt und sitzt in Frankfurt im Knast,Christian ist 70 und unter Auflagen frei.Beide lehnen jegliche Zusammenarbeit mit dem Staatsschutz ab.Wir wollen an diesem Abend über die politischen Hintergründe der 70er Jahre berichten, über die Aktualität der Themen und Politiken, zum Prozess nach Frankfurt mobilisieren und gerne viel diskutieren.

kommt zahlreich wir freuen uns auf euch!!!

http://immured.de/
http://www.verdammtlanquer.org/
http://olga089.blogsport.de/

Vokü Spieleabend am Donnerstag 7.6

Wir veranstallten diese Woche zur Vokü einen Spieleabend!!! Spiele mitbringen erlaubt und erwünscht :-)

Auch diese Woche wieder lecker Essen und Getränke gegen Spende,das Feuer wird entzündet und Musik gibts wie immer auch dazu:-)

Wir freuen uns auf euch!!

Spielt um euer Leben!!!

Eure OLGAS